Orthopädie Brillinger GmbH u. Co. KG

Seit über einem Jahrhundert existiert das Unternehmen Brillinger Orthopädie in Tübingen. Aus dem einst kleinen Sanitätshaus mit Klinikwerkstatt wurde ein innovatives Dienstleistungszentrum für die Gesundheit.

 

An den sieben Standorten: Tübingen, Reutlingen, Stuttgart, Mössingen, Rottenburg, Engen sowie in der zentralen Logistik in Kirchentellinsfurt mit ca. 3.000 qm Lagerfläche sind heute mehr als 270 Mitarbeiter, darunter über 20 Auszubildende, beschäftigt.

 

Seit 1983 wird das Unternehmen von Klaus Fischer –  die dritte Generation in der Familie Brillinger – geleitet. Seither wurde der Leistungsstandard kontinuierlich weiterentwickelt.
Handwerkliches Können ist bei uns immer noch die Basis für die Herstellung der High-Tech-Prothesen, -Orthesen und anderer Hilfsmittel, um den Menschen mit Handicap das Leben zu erleichtern und mehr Lebensqualität zurückzubringen. Bei uns steht der Mensch immer im Mittelpunkt  –  und das seit über 100 Jahren.

 

Neben der Orthopädie-Technik wurden bei Brillinger die Fachbereiche Orthopädie-Schuhtechnik, Rehabilitationstechnik, Sanitätsfachhandel und Home-Care konsequent ausgebaut.

 

Die Vielfalt der unterschiedlichen Fachabteilungen in unserem Unternehmen macht es uns möglich, für viele Fragen den passenden Experten vor Ort zu haben und fachbereichsübergreifende Lösungen für individuellen Bedürfnisse unserer Kunden und Patienten anzubieten. Mit großem Idealismus und Einfühlungsvermögen stellen sich unsere Mitarbeiter täglich den neuen Herausforderungen.

 

Um Leistungen und Angebote stets auf dem neuesten Stand der Forschung und Medizintechnik zu halten, nehmen unsere Mitarbeiter regelmäßig an den externen und internen Fortbildungen teil. Ein reger Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen und Einrichtungen im In- und Ausland sowie firmeneigene Entwicklungen optimieren unsere Versorgungsergebnisse. Brillinger Orthopädie sorgt nicht nur für die regelmässige Qualifizierung der eigenen Mitarbeiter sondern bietet ein umfassendes Fortbildungsprogramm auch medizinischem Fachpersonal an.

 

Die Anwendung neuester Technologien und Produkte ermöglicht uns Versorgungen auf höchstem Niveau. Ein Qualitätsmanagement-System nach DIN ISO 13485:2016 für alle Bereiche dokumentiert den hohen Leistungsstandard.

 

Als rehaVital-Mitglied ist Brillinger Orthopädie in der Lage, hohe Produkt- und Servicequalität zu günstigen Konditionen anzubieten.

 

Außerdem ist Brillinger Orthopädie als Spezialist für Versorgungen im Bereich der Kinder-Reha und Kinderorthopädie im Netzwerk - pädiVital aktiv.

 

Im rehaVital-Schlaganfall-Netzwerk setzt sich Brillinger-Sanitätshaus für eine ganzheitlich orientierte Hilfsmittel-Versorgung von Menschen nach Schlaganfall ein. Speziell ausgebildete Mitarbeiter unterstützen Betroffene auf ihrem Weg zurück zu Mobilität und gesellschaftlicher Teilhabe. Im Mittelpunkt stehen dabei die persönlichen Ziele der Betroffenen. Neben den klassischen Versorgungsangeboten bei Schlaganfall werden bei Brillinger Orthopädie auch Patienten mit einer Fußheberschwäche, die mit einem Neuroimplantat ActiGait versorgt werden, fachkundig beraten und betreut.
 

WEBSITE

 

Nach oben