Orthopädie Brillinger GmbH u. Co. KG

Seit über einem Jahrhundert existiert das Unternehmen Brillinger in Tübingen. Aus einem kleinen Sanitätshaus mit Klinikwerkstatt ist ein innovatives Dienstleistungszentrum für die Gesundheit geworden.
An den Standorten Tübingen und Reutlingen sowie in den Filialen in Mössingen und Rottenburg sind über 220 Mitarbeiter beschäftigt. Im Jahr 2011 wurde ein weiterer Standort für die Zentrale Logistik in Kirchentellinsfurt in Betrieb genommen.

Klaus Fischer – die dritte Generation in der Familie Brillinger – hat 1983 die Leitung des Unternehmens übernommen. Seither wurde der Leistungsstandard kontinuierlich weiterentwickelt. Die Anwendung neuester Technologien und Produkte ermöglicht orthopädietechnische Versorgungen auf höchstem Niveau.
Handwerkliches Können ist immer noch die Basis für die Herstellung der High-Tech-Prothesen, Orthesen und anderer Hilfsmittel, die Menschen mit Handicap das Leben erleichtern.

Ein reger Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen und Einrichtungen im In- und Ausland sowie firmeneigene Entwicklungen optimieren die Versorgungsergebnisse. Das gesamte Team ist hoch motiviert und engagiert, Leistungen und Angebote stets auf dem neuesten Stand von Forschung und Medizintechnik zu halten. Externe Fortbildungen und interne Schulungen in den Brillinger-Seminarräumen halten die Mitarbeiter auf dem neuesten Wissensstand.

Neben der Orthopädie-Technik wurden bei Brillinger die Fachbereiche Rehabilitations-Technik, Orthopädie-Schuhtechnik, Home Care, das Sanitätshaus und ein Bereich für Gesundheitsprodukte konsequent ausgebaut.
Als rehaVital-Mitglied ist Brillinger in der Lage, hohe Produkt- und Servicequalität zu günstigen Konditionen anzubieten.
Mit großem Idealismus und Einfühlungsvermögen stellen sich die Mitarbeiter von Brillinger täglich den neuen Herausforderungen ihrer Patienten und Kunden.


Schlaganfall

Brillinger hat sich auf die Versorgung von Schlaganfallpatienten spezialisiert. Neben den klassischen Versorgungsangeboten werden auch Patienten mit einer Fußheberschwäche betreut und fachkundig beraten, die mit einem Neuroimplantat ActiGait versorgt werden.


Schlaganfall-Netz

Das Sanitätshaus setzt sich im rehaVital-Schlaganfall-Netz für eine ganzheitlich orientierte Hilfsmittel-Versorgung von Menschen nach Schlaganfall ein. Speziell ausgebildete Mitarbeiter unterstützen Betroffene auf ihrem Weg zurück zu Mobilität und gesellschaftlicher Teilhabe. Im Mittelpunkt stehen dabei die persönlichen Ziele der Patienten.

 

Kinderversorgungen – pädiVital

Brillinger ist als Spezialist für Versorgungen im Bereich der Kinderreha und Kinderorthopädie in der pädiVital aktiv. Michael Schneller ist Vorsitzender der pädiVital.


pädiVital - Themenabende Inklusion

Das pädiVital-Mitglied Brillinger führte am 01.10.2014 einen Themenabend Inklusion durch. Die pädiVital-Mitglieder organisieren gemeinsam mit Thomashilfen Themenabende Inklusion.

Es ist das Ziel, Kindern und Jugendlichen mit Mobilitätseinschränkungen ein optimales Versorgungsangebot zu unterbreiten.


Brillinger dokumentiert hohen Leistungsstandard

Ein Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 13485:2010 für die Bereiche Orthopädie-Technik, Orthopädie-Schuhtechnik, Rehabilitations-Technik, Sanitätsfachhandel, Ergotherapie und Homecare dokumentiert den hohen Leistungsstandard.


Fortbildungen für Fachpersonal

Das rehaVital-Mitglied Brillinger sorgt nicht nur für die ständige Qualifizierung der eigenen Mitarbeiter. Brillinger bietet auch medizinischem Fachpersonal ein umfassendes Fortbildungsprogramm an.

WEBSITE

 

Nach oben