Brandverletzte Kinder

Fuchs + Möller unterstützt brandverletzte Kinder

Seit vielen Jahren betreut das Sanitätshaus Fuchs + Möller mit seinen Experten brandverletzte Kinder. 

Durch eine enge Zusammenarbeit mit Ärzten und Krankenhäusern wird sichergestellt, dass die Erreichung der Therapieziele optimal durch die Hilfsmittelversorgung (z.B. Narbenkompression) unterstützt wird.

Am 07.12.2010 fand im Universitätsklinikum Ulm (UMM) eine Informationsveranstaltung zum Tag des Brandverletzten Kindes statt.

Auf dieser Veranstaltung erfolgte eine Spendensammlung für die Elterninitiative Paulinchen e.V. Der Verein unterstützt Familien mit Kindern, die Verbrennungs- oder Verbrühungsunfälle erlitten haben. Paulinchen e.V. hilft bei Problemen in der Rehabilitationszeit und weist auf Unfallursachen hin.

Verein Paulinchen

Informationen finden Sie auf der Webseite des Vereins:

Themen, die uns bewegen: