Schultische

Sitzhaltung des Kindes

Lehrern und Eltern ist bekannt, dass ein gut auf die Sitzhaltung des Kindes eingestellter Schultisch die Aufmerksamkeit des Kindes fördert und die Mitarbeit im Unterricht positiv beeinflußt.

pädiVital-Mitglieder beraten gemeinsam mit Thomashilfen Schulen bei der Ausstattung ihrer Klassenzimmer mit Schultischen für Rollstuhlfahrer.

 

Freiraum unter dem Tisch

 

Bei der Auswahl des Schultisches empfehlen wir darauf zu achten, dass das Kind im Rollstuhl zum Lesen und Schreiben dicht genug an der Schreibtischplatte sitzen kann.

Die Schultische müssen über ausreichend Freiraum unter dem Tisch verfügen. Ansteckbare Armauflagen schaffen gute Voraussetzungen für eine optimale Sitzposition.

Anpassmöglichkeiten

 

Die Schultische von Thomashilfen verfügen über die notwendigen Anpassungsmöglichkeiten, damit sie den besondern Anforderungen für Kinder mit Behinderungen entsprechen.

Höhenverstellung

Da ein Rollstuhl nicht höhenverstellbar ist, ist es notwendig, dass der Schultisch über eine Höhenverstellung verfügt. Damit ist das Schreiben in entspannter Körperhaltung möglich.

Quelle: Thomashilfen

Hinweis: Diese Information wurde mit freundlicher Unterstützung durch unseren pädiVital-Lieferanten Thomashilfen erstellt. 

pädiVital-Lieferant
Thomashilfen für Behinderte GmbH & Co. Medico KG
Thomashilfen für Behinderte GmbH & Co. Medico KG
Themen, die uns bewegen: