Sitzversorgungen / Positionierung

Allgemeine Infos

Hilfsmittel für das Sitzen haben für behinderte Kinder und deren Eltern  einen hohen Stellenwert.  Von grundlegender Bedeutung ist sowohl die Unterstützung der Aktivität  und  Teilhabe  als auch die Förderung der sozioemotionalen Kontakte.

In diesem Seminar  werden neben Grundlagen zahlreiche Versorgungsmöglichkeiten von Kinderstuhl bis zum Elektrorollstuhl  hinsichtlich Konzepterstellung,  Zielsetzung und Indikation demonstriert.

Die vielfältigen Positionierungsmöglichkeiten werden mit  ihren Möglichkeiten, aber auch Grenzen, anhand von diversen Foto- und Videobeispielen dargestellt und mit den Teilnehmern diskutiert. Die Gradwanderung zwischen Fremdbestimmung und Autonomie des Kindes bedarf ebenso einer kritischen Betrachtung, wie der Stellenwert der Sitz-Hilfsmittel bezogen auf Motorisches Lernen.

Nach Möglichkeit wird ein Kind mit Hilfsmitteln vorgestellt.

Nach vorheriger Anmeldung können einige Teilnehmer eigene Videos vorstellen.

 

IQZ-Punkte

Am Ende des Kurses wird durch einen Test ermittelt, ob das Wissen erfolgreich vermittelt wurde. Für den erfolgreichen Abschluss dieses Kurses erhalten Sie 8 IQZ-Punkte.

rehaVital-Netzwerk
Angelika Tünnerhoff
Angelika Tünnerhoff
Angelika Tünnerhoff

Themen, die uns bewegen: