Recht und Kommunikation

Bei der Auswahl der Referenten haben wir besonderen Wert darauf gelegt, dass Sie relevantes Fachwissen aus erster Hand erhalten, trotzdem jedoch nicht von Details erschlagen werden.

1. Tag - Rechtliche Grundlagen

Sie werden anhand von Fallbeispielen darüber informiert werden, welche rechtlichen Grundlagen für Sie in der täglich Praxis wichtig sind. 

Die folgenden Themen erwarten Sie:

  • Welche Grundsätze sind in Versorgungsverträgen geregelt?
  • Welchen Rechtsanspruch haben Kinder und Jugendliche (Inklusion)
  • Patientenrechtegesetz - Auswirkungen auf die Praxis
  • Hintergrundinformationen zum MPG (Medizin Produkte Gesetz)

Es wird genügend Zeit für Ihre Fragen vorhanden sein - stellen Sie in der Vorbereitung ihre eigenen Fragen zusammen.

Der gemeinsame Abend

Gemeinsam mit den Kursteilnehmern, den Referenten und weiteren Gästen werden Sie die Gelegenheit haben, bei einem gemütlichen Abendessen über Themen der Kinderversorgung sich auszutauschen.

2. Tag - Kommunikation

Was nützt mir die schönste Kinderversorgung, wenn ich sie gegenüber der Krankenkassen nicht kommunizieren kann?

Die folgenden Themen erwarten Sie:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Nutzenkommunikation
  • Einwandbehandlung
  • Kunden- und Eigenreflektion

Auch hier wird wieder mit Beispielen aus der Praxis gearbeitet.

IQZ-Punkte

Am Ende des Kurses wird durch einen Test ermittelt, ob das Wissen erfolgreich vermittelt wurde. Für den erfolgreichen Abschluss dieses Kurses erhalten Sie 14 IQZ-Punkte.

rehaVital-Netzwerk
Bettina Hertkorn-Ketterer
Bettina Hertkorn-Ketterer
Tel. +41 447200411

rehaVital-Netzwerk
Holger Ohmann
Holger Ohmann
Tel. 09191 977 87 44

Themen, die uns bewegen: