Mobilität / Rehabilitation
Ab dem frühesten Kindesalter wollen pädiVital-Mitglieder die eigenständige Mobilität fördern, damit eine optimale Entwicklung des Kindes ermöglicht wird.
Michael Schneller, pädiVital-Vorsitzender

Mobilität ist ein grundsätzliches Bedürfnis von Kindern und Jugendlichen. Durch Mobilität wird Kindern und Jugendlichen das Erleben der Umwelt, von Eindrücken und sozialer Interaktionen ermöglicht. Ebenfalls sichert die Mobilität die Integration bzw. Inklusion. Vor diesem Hintergrund ist Mobilität ein wichtiger Bestandteil der Entwicklungsschritte eines Kindes. Mobilität fördert kognitive, motorische, soziale, interaktive, kreative oder intellektuelle Fähigkeiten und Kompetenzen.

Über Mobilität und Rehabilitation

Kinder und Jugendliche mit eingeschränkter Mobilität profitieren durch den gezielten Einsatz von Reha-Hilfsmitteln (z.B. Aktivrollstühlen). So wird eine Mobilitätssteigerung und eine attraktivere Gestaltung des Alltags realisierbar.

Zusammenarbeit im Netzwerk

Nach einer Krankenhausbehandlung ist es wichtig, dass Hilfsmittel zur Mobilität und Rehabilitation umgehend zur Verfügung stehen. In enger Zusammenarbeit mit Krankenkassen, Ärzten und Pflegepersonal sorgen pädiVital-Mitglieder dafür, dass frühzeitig die Weichen für eine optimale Versorgung gestellt werden.

Integration / Inklusion

Seit 2009 gilt die Behindertenkonvention der Vereinten Nationen (UN) auch in Deutschland. Inklusive Bildung ist der Schlüssel dafür, dass Menschen mit Behinderungen wirksam an einer freien Gesellschaft teilhaben können. Individuelle Konzepte zur Sicherstellung der Mobilität sind ein wesentlicher Baustein zur Erreichung von Integration und Inklusion.

Schulbegleitung / Schulassistenz

Der richtige Umgang mit Hilfsmitteln (z.B. Kinderrollstuhl, Sitzschale) ist eine wichtige Voraussetzung, um Kinder und Jugendliche bei ihrer Mobilität zu unterstützen. 

Vor diesem Hintergrund bieten pädiVital-Mitglieder individuelle Qualifizierungsmaßnahmen für Schulassisteninnen und Schulassistenten an, die Kinder mit Einschränkung in der Mobilät betreuen.

Mehr Informationen...

Zusammenarbeit mit führenden Herstellern

pädiVital-Mitglieder arbeiten mit führenden Herstellern im Bereich der Mobilität zusammen:

  • BeRollKa-aktiv Rollstuhltechnik GmbH
  • PRO ACTIV Reha-Technik GmbH
  • R82 GmbH
  • REHATEC Dieter Frank GmbH
  • Schuchmann GmbH & Co. KG
  • SORG Rollstuhltechnik GmbH + Co. KG
  • Thomashilfen für Behinderte GmbH & Co. KG
pädiVital-Vorsitzender
Michael Schneller
Michael Schneller
Reha und Homecare
Tel. (0 70 71) 41 04 - 1 26

 
Themen, die uns bewegen: