Region Trier
Wir unterstützen das Projekt "Porta Libertas", weil wir uns wünschen, dass viele Menschen in die Region Trier reisen, um ihre Urlaubszeit in unserer Region zu verbringen und Trier zu genießen.
Frank Doesken, RehaWorld Doesken GmbH

Kultur- und Regionalführer Porta Libertas

Der Club Aktiv e.V.  hat gemeinsam mit seinen Unterstützern und Förderern den "Kultur- und Regionalführer Porta Libertas - barrierefrei
durch die Region Trier" ins Leben gerufen. 

Es ist das Ziel der Initiative, möglichst vielen Menschen eine Hilfe im
Alltag und beim Besuch der Region Trier zu bieten. 

Das barrierefreie Angebot finden Sie in einer Broschüre sowie auf der Internetseite:

Barrierefreiheit in der Region Trier

Verschiedene Objekte wurden vom Club Aktiv e.V. im Hinblick auf Barrierefreiheit untersucht und dokumentiert. Hierbei wurden unterschiedliche Formen von Behinderungen berücksichtigt.

Der Kulturführer Porta Libertas hat sich zu einem Nachschlagewerk für Menschen entwickelt, die in der Region Trier ihren Urlaub verbringen. Porta Libertas informiert über mehr als 200 verschiedene Objekte:

  • Sehenswürdigkeiten
  • Veranstaltungsorte
  • Hotels
  • Restaurants

Für Eltern mit behinderten Kindern wird die Region Trier so zum idealen Reiseziel.

Club Aktiv e.V.

Der Club Aktiv e.V. ist ein Selbsthilfeverein behinderter und nicht behinderter Menschen.  Er hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit Behinderungen den Alltag in allen Lebenslagen zu erleichtern.

Panne mit dem Rollstuhl im Urlaub?

pädiVital-Mitglieder bieten ihren Kunden einen besonderen Service: Im Falle einer Panne mit dem Rollstuhl im Urlaub steht eine zentrale Notdienst-Service-Hotline zur Verfügung. In der Urlaubsregion "Fränkisches Seenland" steht das pädiVital-Mitglied RehaWorld Doesken aus Trier als Ansprechpartner für pädiVital-Kunden zur Verfügung.

pädiVital-Mitglied
RehaWorld Doesken GmbH
RehaWorld Doesken GmbH
Fragen & Antworten
Wo finde ich Informationen zum Thema barrierefreies Reisen

Themen, die uns bewegen: